Schröpftherapie

Das Schröpfen wird im Einklang der chinesischen Medizin angewendet und dient zum einen dazu, die betroffenen Meridiane zu aktivieren und das Gewebe zu durchbluten und zu reinigen.
Durch den Unterdruck im Schröpfglas wird die Durchblutung in der Haut angeregt und der Stoffwechsel erhöht. Das hat den Effekt Wärme und Energie durch den Betroffenen Bereich fließen und energieleere Regionen wieder belebt werden.
Der große Effekt dieser Behandlung ist, dass viele wichtige Prozesse gleichzeitig angeregt werden: Durchblutung, Ativierung des „Chi“ sowie Reinigung des Gewebes. Wir empfehlen daher vor und nach der Behandlung viel Wasser zu trinken.

Angebot:

Behandlungsgebiete - Durchblutung, Ativierung und Reinigung des Gewebes

Dauer - mind. 30 Minuten

Preis - ab 32 €

Termin vereinbaren -
Telefon: 0172 796 0577
eMail: info (at) heilpraktiker-fenske.de

Termin vereinbaren